Bearbeitungs-
zentren

Bearbeitungszentren auf Basis der ProMoCut® Rundtischmaschinen

Unser Produktportfolio bietet auch hochleistungsfähige Lösungen für komplexe Zerspanungsaufgaben. Sie werden z. B. von der Automobilindustrie in der Großserienfertigung von Türscharnieren oder Motor-Nockenwellen eingesetzt. Unsere ProMoCut® Bearbeitungszentren (Productive Modular Cutting Technology) bieten die Möglichkeit, Bauteile hochproduktiv und präzise auf einer Rundtischbearbeitungsmaschine zu zerspanen. Der hierzu verwendete standardisierte Maschinenbaukasten lässt durch die Modularität Maschinenkonzepte von 2, 4, 6, 8 und 10 Stationen zu, die sowohl mit einer oder mehreren Spindeln konfiguriert werden können. 
Je nach Kundenprodukt und erforderlichem Zerspanungsgrad werden dabei Taktzeiten von ca. zwei bis acht Sekunden erreicht. Die Möglichkeit, eine 6-seitige Komplettbearbeitung in einer einzigen Spannlage durchzuführen, bietet enorme Vorteile und stellt die Basis für eine hohe Qualitäts- und Prozesssicherheit dar. Der zur Verfügung stehende Maschinenbaukasten kann mit individuellen Entwicklungen optimal auf spezifische Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Highlights

  • Bearbeitung mit einer oder mehreren Spindeln
  • Rundtisch mit Torque-Antrieb für erhöhte Produktivität
  • Maximale Flexibilität durch aktives Drehen der Spannvorrichtung
  • 6-Seitenbearbeitung

Ansprechpartner

Thomas Mühlbauer

Bereichsleiter BU Bearbeitungszentren

Tel. +49 9421 739-277
 

Josef Urmann

Leiter Projektmanagement und Vertrieb

Tel. +49 9421 739-325