Montage- und Prüflinien

für die Aktorik

MONTAGE & PRÜFUNG ALS INTEGRIERTER PROZESS

Wir gehören zu den 10 führenden deutschen Sondermaschinenbauern. Montage- und Prüftechnik für komplexe Bauteile und Produkte im Bereich Aktorik ist unsere Paradedisziplin. Die Automobil- und Zulieferindustrie setzt seit Jahrzehnten auf hocheffiziente und präzise Montagelösungen aus unserem Hause. Wir haben unser Technologie-, System- und Prozess-Knowhow über Jahrzehnte und in zahlreichen anspruchsvollen Projekten entwickelt. Auf dieser Basis realisieren wir auch komplexeste Aufgaben und Anforderungen – von manuellen und halbautomatischen Arbeitssystemen bis hin zu hochautomatisierten Komplettlösungen mit integrierter Prüftechnik.

Integrierbare Prozesse

Mit unseren Montage- und Prüfanlagen lassen sich unterschiedlichste Prozesse realisieren und miteinander kombinieren. 

 

Verbindungstechnik: z. B. Laserschweißen • Reibschweißen • Ultraschallschweißen • Spiegelschweißen • Widerstandsschweißen • Schutzgasschweißen • Clinchen • Verrollen & Taumeln • Nieten & Bördeln • Fügen & Pressen • induktives Löten • Schrauben • Kunststoffumspritzen • Kleben • Stanznieten • Heißgasstempeln

Dosiertechnik: z. B. Fette • Öle • Kleber • Dichtungsmassen


Prüftechnik: z. B. Licht • Druck • Kraft • Weg • Beschleunigung • Dreh-

momente • Gewicht • Schall • Magnetismus • Spannung • Strom • Widerstand • Dichtigkeit • Durchfluss • Durchflussmenge • Volumen • Temperatur • Optik


Kennzeichnung: z. B. Laserbeschriften • Etikettieren • Ritzprägen • Nadel-
prägen • Tintenstrahlbedrucken • Heißprägen • Signieren • Tamponbedrucken

Lösungen für die Aktorik

Unsere Maschinen und Anlagen sind für maximale Produktqualität, Performance und Anlagenverfügbarkeit konzipiert. Wir produzieren Montage- und Prüfanlagen für komplexe Bauteile und Produkte aus dem Bereich Aktorik, wie zum Beispiel:

BEISPIELPRODUKTE MECHANIK

Turbolader

Unsere Turbolader-Linien überzeugen mit hoher Produktqualität bei individueller Anlagenperformance und maximaler Verfügbarkeit. Die Wechsel-Rüstsätze für schnelles Umrüsten werden von der Steuerung automatisch identifiziert. 

 

MEHR ERFAHREN

Nockenwelle

Unsere Montage- und Prüflinien für herkömmliche Nockenwellen als auch für Schiebenockenwellen zeichnen eine hohe technische Verfügbarkeit aus. Je nach gefordertem Konzept bieten wir schnell rüstbare, aber auch rüstfreie vollautomatisierte Komplettmontagen an. Ob für Diesel- oder Ottomotoren spielt keine Rolle. Durch ein perfekt aufeinander abgestimmtes System aus Montagetechnik, Prüftechnik und Bauteiltransport, realisieren wir Lösungen mit Taktzeiten von unter 30 Sekunden.

Highlights:

  • Rüstfreie hohe Typvarianz
  • Spezifizierte automatische Teilezuführung
  • Kraft-Weg-geregelte Montageprozesse
  • Integrierte Beöl-, Press-, Mess- und Beschriftungsprozesse
  • Flexible Teileentnahme und Nacharbeitskonzepte
  • Hohe Rückverfolgbarkeit durch MES-Anbindung

Hochdruckeinspritzventil

Eine Hochdruck-Einspritznadel ist ein hochpräzises Bauteil in einem Einspritzsystem. Strama-MPS stellt hierfür hochautomatisierte Anlagen zur Montage der Einspritznadel her, die den hochgesteckten Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Das Highlight ist die Ausrichtung einer teilbeschichteten Kugel in µm-Genauigkeit über den Flächenschwerpunkt mittels hochgenauer Kamerasysteme, sowie das anschließende Verschweißen der Kugel auf der Nadel mittels Laser. Sämtliche Prozessdaten werden über ein MES-System nach den neuesten Gesichtspunkten der Industrie 4.0 abgelegt und ausgewertet.

Pneumatikzylinder

Pneumatikzylinder werden in Großserie in hoher Typenvarianz gefertigt. Unsere vollautomatisierte, hochflexible Montageanlage lässt sich in drei Teilstränge aufteilen. Die mit Direktantrieben ausgestatteten Längstransferförderer reduzieren Nebenzeiten (Werkstückträgerwechselzeiten) auf ein Minimum. Ein zentrales, übergeordnetes MES-System steuert jede Bewegung innerhalb der Anlage. Vollautomatische Bauteilzuführungen mit Kamerasystemen und Roboter werden dem breit zu verarbeitendem Typenspektrum gerecht. Verwirklichte Prozesse wie Fügen, Pressen, Fetten, Schrauben, Rollieren, Kleben und Verstemmen wurden hochflexibel gestaltet.

 

Drosselklappe

Bei unserer teilautomatisierten Montageanlage für Drosselklappensteller liegt der Lean-Gedanke im Vordergrund. Das Anlagenkonzept ist ein U-Shape. Die Bauteillogistik erfolgt von außen (rückseitig der Anlage). Als Highlights sind der Kunststofflaserschweißprozess von Konturbereichen in segmentweiser Aus- führung mit drei Optiken sowie das Heißverprägen von Kunststoffpins zu nennen. Die erzeugte Qualität der Bauteile wird durch eine Luftmassen- durchsatzprüfung mit Laminar Flow System abgesichert.

Druckregelventil

Die Montage von Hochdruckregelventilen erfordert Know-how in sehr diffizilen Fügeprozessen mit einer Restluftspalte von wenigen tausendstel Millimetern. Neben den klassischen Montageaufgaben werden auf unserer Anlage auch die erforderlichen Prüfaufgaben wie zum Beispiel das Einstellen einer Druck-Stromkennlinie oder eine Dichtheitsprüfung übernommen und die Qualitätsdaten an ein kundenseitiges Rechnersystem übergeben.

Kugelhahn

Diese Montage- und Prüflinie verfügt über eine Schnittstelle zu einer Bearbeitungsmaschine, kann jedoch auch manuell durch Werker bestückt werden. Die Anlage bildet eine große Vielfalt an Montagetechnik wie Kleben, Schrauben, Befetten, Fügen sowie O-Ringmontage ab. Mit den zugehörigen Qualitätsprüfungen (Klebemengenprüfung, Dichtheitsprüfung, Drehmoment- prüfung) wird höchste Produktqualität garantiert. Die anschließende Ver- packung schließt den Herstellungsprozess des Produktes ab.

Fitting

Die Montage- und Prüflinie ist eine hoch performante Anlage, welche ein breites Produktspektrum abbildet. Eine Kraft-Weg-Überwachung während der hochdynamischen Fügeprozesse und eine anschließende Dichtheitsprüfung stellen eine lückenlose Qualitätsüberwachung dar. Mit einer Schnittstelle zum vorgelagerten Bearbeitungszentrum und der Verpackungseinheit am Ende der Anlage ist das Produkt ohne zwischenzeitigen Logistikaufwand versandbereit.

BEISPIELPRODUKTE ELEKTRIK

Stromauslöser

Unsere Montagelinien für Stromauslöser sind schnelltaktende, mit umlaufenden Werkstückträgern verkettete Anlagen. Automatische Palettiersysteme sowie Stufen- und Vibrationswendelförderer sorgen für Werkstück Zu- und Abführung. Folgende Prozesse können realisiert werden: Draht abflammen mit Wasserstoffflamme, Laserschweißen, WIG- Schweißen, WIG-Löten, Widerstandsschweißen, Federkraftprüfung, Prüfung Auslöse- verhalten, Kraftmessung, thermisch Altern, induktiv Altern. Die Anlage kann mit einer hohen Variantenvielfalt von Stückzahl 1 bis Großserie gerüstet werden und sorgt somit für maximale Flexibilität in der Produktion.

Leistungsschalter

Auf unseren flexiblen Montage- und Prüflinien werden Leistungsschalter variabel montiert, individuell eingestellt und geprüft. Durch die geschickte Integration von Handarbeitsplätzen können auch Kleinstserien sowie Notstrategien abgebildet werden. Durch Synchronisierungsprozesse sowie dynamische Justierprozesse werden die Produkttoleranzen aufgrund von Einzelteilstreuungen minimiert.

DC-Antrieb

Schnelle WT-Wechselzeiten und Spaltermittlung im Durchlaufverfahren sind die Highlights unserer DC-Antriebs-Montagelinien. Individuelle Stauch- und Magnetisierprozesse erzeugen in kurzen Zykluszeiten hochpräzise Magnet- antriebe. Die Anlagen integrieren sich perfekt in die kundenseitige, voll- automatische Logistik.

AC- / DC-Schütz

Unsere Montageanlagen für Leistungsschalter zeichnen sich aus durch hohe Varianten-Flexibilität bei möglicher Losgröße 1, Rüstaufwand nur für Sonder- varianten, vollautomatische Bauteilversorgung der Materialzuführungen sowie einer autonom verwalteten und durchgeführten Qualitätsüberwachung.

Für unsere Kunden die beste Lösung

INDUSTRIE 4.0

Mit dem integrierten MES-System werden alle Betriebs-, Maschinen- und Prozessdaten erfasst und ausgewertet. Nachfolgende Prozesse lassen sich dadurch optimal steuern und regeln. Ein intelligenter Teilefluss wird realisiert. Die Qualität wird kontinuierlich in den laufenden Prozessen gemessen. Die Regelung der Teilequalität findet in Echtzeit statt, also nicht erst, wenn Ausschuss produziert wurde. Die permanente Erfassung des Maschinenzustands liefert auch die Daten für die vorausschauende Wartung.

LEAN PRODUCTION

Wir übernehmen Planung, Design und Layout für die gesamte Prozesskette. Inklusive Verknüpfung aller Stationen und Optimierung des Materialflusses. Die Ergebnisse überzeugen: Höchster Output, größte Flexibilität, maximale Verfügbarkeit und minimaler Platzbedarf durch ein perfektes Anlagenlayout.

INDIVIDUELL

Unsere Anlagen sind für maximale Leistung ausgelegt und für Taktzeiten, die sich perfekt an Ihre Prozesse anpassen lassen. Egal, welche Strategie sie fahren: Sie werden von unserer hohen Anlagenverfügbarkeit fasziniert sein.

Ansprechpartner

Georg Pelg

Bereichsleiter

BU Aktorik

Tel. +49 9421 739-209

 

Andreas Höcherl

Leiter Projekt-

management und Vertrieb

Tel. +49 9421 739-322

Markus Aiwanger

Leiter Projekt-

management

und Vertrieb

Tel. +49 9421 739-473