News

Fleiß, Ausdauer und Leidenschaft werden belohnt

Der Auszubildende Thomas Heigl wurde als Kammer- und Landessieger im Beruf technischer Produktdesigner von der Handwerkskammer ausgezeichnet. Thomas hat seine Ausbildung bei der Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG mit der Note 1,2 abgeschlossen und wurde damit Prüfungsbester in seinem Beruf in ganz Bayern.

Am 05. Oktober fand in Weiden, in der Max Reger Halle, die Ehrung der Kammersieger statt. Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, zeichnete die Prüfungsbesten Ostbayerns mit einer Ehrenurkunde aus.

Letzten Freitag fand in Bamberg die Ehrung der Landessieger statt. Hier wurden die besten Auszubildenden aus ganz Bayern geehrt. Thomas Heigl erreichte auch hier den ersten Platz unter den technischen Produktdesignern und wurde für seine hervorragende Leistung von Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages, ausgezeichnet.

Während seiner dreieinhalbjährigen Ausbildung bei Strama-MPS lernte er das Entwerfen und Konstruieren von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Vorgaben der Entwicklungsabteilung.

Strama-MPS gratuliert Thomas Heigl herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung und freut sich besonders darüber, dass er nach der Ausbildung direkt in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden konnte und seitdem im Mechanik Engineering beschäftigt ist.